Tauchclub Lemgo e.V.

Apnoe-**-T/-S Ausbildung bestanden

04.07.2022

Praxisprüfung auf Gozo am 04. Juli 2022

Andi und Ingo mit ihrer Prüferin Sandra

Herzlichen Glückwunsch den neuen VDST Apnoe**-Freedivern vom Tauchclub Lemgo!

Ingo und Andi haben die VDST Apnoe **-Strecken und Tiefenbrevetierung auf Gozo mit Bravour zum Abschluss gebracht.

Nachdem sie in den Monaten vor der Fahrt nach Gozo (Malta) bereits im Hallenbad die Praxisprüfungen für die Strecke bestanden haben, durften sie in ihrem Urlaub die Theorieprüfung schreiben und nach einigen Übungstauchgängen dann auch die Praxis im Freigewässer ablegen.

Selbst ungünstige Bedingungen mit Quallen und Wellengang hielten sie nicht davon ab, ihre Prüfungstauchgänge souverän zu absolvieren.

Wir freuen uns sehr, zwei neu brevetierte, talentierte Freitaucher im Verein zu haben und mit ihnen in Zukunft noch viele Tauchgänge machen zu dürfen!

Andi in der legendären Cathedral-cave

DLRG Silber wieder aktuell

02.07.2022

Die letzten 2,5 Jahre waren besonders – nicht nur für den Tauchclub Lemgo. Das hatte auch Auswirkungen auf die Auffrischung des Nachweises der Rettungsfähigkeit (DLRG-Silber). Jetzt haben aber wieder alle Ausbilder aktuelle Nachweise – hier ein paar Eindrücke aus dem Freibad Lieme, wo die letzten Übungen absolviert wurden!

Rolf gibt alles
Da waren sie noch optimistisch….
Endlich geschafft!

Herzlichen Dank an Ralf, der die Abnahmen für den Tauchclub Lemgo durchgeführt hat!


Jahreshauptversammlung 2022

07.04.2022

Am Freitag, den 11.03.2022 versammelten sich 25 Mitglieder des Tauchclub Lemgo e.V. zur diesjährigen Jahreshauptversammlung im Kastanienhaus am Wall. Da die letzte Jahreshauptversammlung aufgrund von Corona erst im Herbst 2021 stattgefunden hatte, gab es von den einzelnen Vorstandsmitgliedern nicht so viel neues wie sonst für den noch verbliebenen Zeitraum zu berichten.

Allerdings gab es einen größeren Wechsel innerhalb des Vorstands in diesem Jahr: Dirk Wiesekoppsieker hat seinen Posten als erster Vorsitzender an Rolf Prang abgegeben, der seit zwei Jahres bereits im Vorstand als Clubhauswart tätig war. Der neue Clubhauswart des Tauchclub Lemgo ist nun Dirk Wiesekoppsieker, beide haben also ihre Position miteinander getauscht.


Alle anderen Amtsinhaber, welche zur Wiederwahl standen, wurden durch Wiederwahl bestätigt und sind für weitere zwei Jahre im Amt. Nach wie vor wird weiter überlegt und auch von den Vereinsmitgliedern angeregt, das Clubhaus zu verschönern, oder einen anderen Ort für das Vereinsheim zu suchen, an dem sich Vereinsmitglieder regelmäßig nach dem Training oder auch zu besonderen Aktionen treffen können.

Amtsübergabe mit kleinem Dankeschön von Ralf an Dirk

Mehr lesen »


Erste VDST-Apnoe-TL*** (Freediving Instructor Trainerin)

21.10.2021

Vorstand und Ausbilderteam gratulieren mit spontanem Sektempfang

Unsere Apnoe-Tauchlehrerin Sandra hat auf der Insel Giglio (Italien) ihre Lizenz um einen Stern erweitern dürfen. Als VDST-Apnoe-TL*** und damit jetzt Instructor-Trainerin ist sie ab sofort berechtigt, auch VDST-Apnoe-TL-Anwärter auszubilden. In ganz Deutschland gibt es aktuell nur 5 Frauen mit diesem Status, es ist also durchaus etwas Besonderes für unseren Verein.

Mehr lesen »

Unsere Apnoe-Tauchlehrerin Sandra hat auf der Insel Giglio (Italien) ihre Lizenz um einen Stern erweitern dürfen. Als VDST-Apnoe-TL*** und damit jetzt Instructor-Trainerin ist sie ab sofort berechtigt, auch VDST-Apnoe-TL-Anwärter auszubilden. In ganz Deutschland gibt es aktuell nur 5 Frauen mit diesem Status, es ist also durchaus etwas Besonderes für unseren Verein.

Mehr lesen »


Interview mit einem neuen VDST-Apnoe 4-Stern Sicherungstaucher

12.09.2021

Vom Tauchclub Lemgo e.V. wurde am letzten Wochenende das dritte Mal das anspruchsvolle Brevet des Apnoe 4-Stern „Sicherungstauchers“ für ein Vereinsmitglied vergeben: Arndt Hesse hat die Anforderungen zum 4-Stern mit viel Luft nach oben (oder heißt es an der Stelle besser nach unten!?) bestanden.
Unseren allerherzlichsten Glückwunsch dazu!

Arndt Hesse Katharina Hoefs Sandra Pelster
v.l.: Katharina Hoefs (VDST Apnoe TL*)
Arndt Hesse (VDST Apnoe****)
Sandra Pelster (VDST Apnoe TL**)

Der Tauchclub Lemgo hat diese relativ seltene Brevetierung als Anlass genommen, ihn zu seinen Beweggründen zu interviewen und ihm ein paar Fragen zum Apnoesport zu stellen.

TC: „Arndt, wie lange tauchst du schon Apnoe, und wie bist du zum Tauchclub Lemgo e.V. gekommen?“
Arndt: „Mit dem Apnoetauchen habe ich bereits während des Studiums Mitte der 90er Jahre begonnen. Auslöser war damals klassischer Weise der Film „Im Rausch der Tiefe“ von Luc Besson.
Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls musste ich jedoch mit Sport aussetzen und habe mich anschließend primär auf meinen Beruf konzentriert. 2016 habe ich mit einem Freund recht spontan wieder begonnen zu trainieren und bin über Facebook auf die Apnoe-Gruppe des Tauchclub Lemgo aufmerksam geworden. “

Mehr lesen »


SK Apnoe 2 – Tiefenentspannt ins Freiwasser

04.09.2021

Hemmoor, 27.-29. August 2021 – Bericht von Andi

Nach langer Corona-Durststrecke konnten wir am 27.08.21 endlich unseren SK 2 Kurs in Hemmoor antreten.
Wir, das waren Pia, Adrian, Andi, Ingo und Dirk.

11 Apnoetaucher des Tauchclub Lemgo in ihrem Element

Mehr lesen »


Traditioneller Neujahrsempfang 2020

07.01.2020

Es ist schon lange Tradition, der Neujahrsempfang des Tauchclub Lemgo, der sich auch in diesem Jahr wieder großer Beliebtheit erfreute.

Mehr lesen »


Medizin-Seminar in Essen

04.12.2019

23.-24.11.2019 im Auditorium der Uniklinik

Der Tauchclub Lemgo e.V. war an diesem Wochenenden mit 10 Mitgliedern zur zweitägigen 16. Tauchmedizinischen Fortbildung des Tauchsportverband NRW e.V. angereist. Alle zwei Jahre findet das sogenannte „Medizin-Seminar“ statt.

Die Ausbilder und Taucher des Tauchclub Lemgo fielen optisch auf.

Mehr lesen »


Apnoedramen in Siegburg

31.10.2019

Halloween mal anders

Gruselige Gestalten, Nebel, Dunkelheit, gespenstische Geräusche….  und dazu eine Auswahl der verrücktesten Apnoisten Deutschlands im Dive4Life. Das außergewöhnliche Ambiente wurde zusätzlich noch dadurch abgerundet, dass ungewöhnlicher Weise keine Blubberblasen im Wasser aufstiegen und die Sicht beeinträchtigten. Was will man mehr!?

Halloween @ WET

Mehr lesen »


Bald beginnt das Training wieder

29.08.2019

Nach der Bäderevision im Eau-Le startet am 10. September 2019 wieder unser Training.

Infos zu unseren Hallenbadzeiten findet ihr wie immer hier: