Tauchclub Lemgo e.V.

Erste VDST-Apnoe-TL*** (Freediving Instructor Trainerin)

21.10.2021

Vorstand und Ausbilderteam gratulieren mit spontanem Sektempfang

Unsere Apnoe-Tauchlehrerin Sandra hat auf der Insel Giglio (Italien) ihre Lizenz um einen Stern erweitern dürfen. Als VDST-Apnoe-TL*** und damit jetzt Instructor-Trainerin ist sie ab sofort berechtigt, auch VDST-Apnoe-TL-Anwärter auszubilden. In ganz Deutschland gibt es aktuell nur 5 Frauen mit diesem Status, es ist also durchaus etwas Besonderes für unseren Verein.

Mehr lesen »

Unsere Apnoe-Tauchlehrerin Sandra hat auf der Insel Giglio (Italien) ihre Lizenz um einen Stern erweitern dürfen. Als VDST-Apnoe-TL*** und damit jetzt Instructor-Trainerin ist sie ab sofort berechtigt, auch VDST-Apnoe-TL-Anwärter auszubilden. In ganz Deutschland gibt es aktuell nur 5 Frauen mit diesem Status, es ist also durchaus etwas Besonderes für unseren Verein.

Mehr lesen »


Ordentliche Jahreshauptversammlung 2021

16.10.2021

Am Sonntag den 10.10.2021 trafen sich in diesem Jahr über 30 Mitglieder des Tauchclubs zur Mitgliederversammlung. In diesem Jahr fand die Versammlung Corona bedingt als Freiluftveranstaltung im Freibad Kirchheide statt.

Mehr lesen »


Interview mit einem neuen VDST-Apnoe 4-Stern Sicherungstaucher

12.09.2021

Vom Tauchclub Lemgo e.V. wurde am letzten Wochenende das dritte Mal das anspruchsvolle Brevet des Apnoe 4-Stern „Sicherungstauchers“ für ein Vereinsmitglied vergeben: Arndt Hesse hat die Anforderungen zum 4-Stern mit viel Luft nach oben (oder heißt es an der Stelle besser nach unten!?) bestanden.
Unseren allerherzlichsten Glückwunsch dazu!

Arndt Hesse Katharina Hoefs Sandra Pelster
v.l.: Katharina Hoefs (VDST Apnoe TL*)
Arndt Hesse (VDST Apnoe****)
Sandra Pelster (VDST Apnoe TL**)

Der Tauchclub Lemgo hat diese relativ seltene Brevetierung als Anlass genommen, ihn zu seinen Beweggründen zu interviewen und ihm ein paar Fragen zum Apnoesport zu stellen.

TC: „Arndt, wie lange tauchst du schon Apnoe, und wie bist du zum Tauchclub Lemgo e.V. gekommen?“
Arndt: „Mit dem Apnoetauchen habe ich bereits während des Studiums Mitte der 90er Jahre begonnen. Auslöser war damals klassischer Weise der Film „Im Rausch der Tiefe“ von Luc Besson.
Aufgrund eines Bandscheibenvorfalls musste ich jedoch mit Sport aussetzen und habe mich anschließend primär auf meinen Beruf konzentriert. 2016 habe ich mit einem Freund recht spontan wieder begonnen zu trainieren und bin über Facebook auf die Apnoe-Gruppe des Tauchclub Lemgo aufmerksam geworden. “

Mehr lesen »


SK Apnoe 2 – Tiefenentspannt ins Freiwasser

04.09.2021

Hemmoor, 27.-29. August 2021 – Bericht von Andi

Nach langer Corona-Durststrecke konnten wir am 27.08.21 endlich unseren SK 2 Kurs in Hemmoor antreten.
Wir, das waren Pia, Adrian, Andi, Ingo und Dirk.

11 Apnoetaucher des Tauchclub Lemgo in ihrem Element

Mehr lesen »


Endlich wieder Abtauchen

20.07.2021

Nordhausen 16.-18. Juli 2021 – Bericht von Svea

Endlich ging es für den Tauchclub Lemgo wieder nach Nordhausen. Am Freitag trudelten schon einige der angemeldeten Teilnehmer ein und begannen das typische „Wohnwagen-Burg bauen“ so, dass alle Teilnehmer auch wirklich einen Platz bekamen. Samstag morgen kamen auch noch die letzten Taucher dazu, die zur Freude aller auch gleich Brötchen mitbrachten.

Nach dem Frühstück wurden schon die ersten Tauchgänge besprochen. Wie bei fast jedem Wochenende gab es auch Ausbildungstauchgänge, z.B. allgemeine Einführung ins Freigewässer, Trockentauchen oder einfach Übungen zu einer höheren CMAS (*;**;***) Ausbildung.

Mehr lesen »


VDST – Ausrüstungsempfehlungen 2021

21.06.2021

Der VDST hat im Februar seine Ausrüstungsempfehlung überarbeitet und zum Download bereitgestellt. Die VDST Ausrüstungsempfehlungen gelten grundsätzlich für alle Sparten und alle Tauchgänge im VDST.

Da es Änderung in allen Bereichen (Sport,- Kindertauchen und Apnoe) gibt, stellen wir euch hier den Link bereit damit ihr euch über die Änderungen informieren könnt.

https://www.vdst.de/download/ausruestungsempfehlungen/

Der Download startet automatisch beim Anklicken. Es wird eine PDF – Datei herunter geladen.