Tauchclub Lemgo e.V.

50 Jahre Boot 2019 – Hauptgewinn für Sven

20.01.2019

Die Messe Boot 2019 – zahlreiche Besucher des Tauchclub Lemgo waren während der 9 Messetage wieder einmal vor Ort. Doch dieses Jahr gab es etwas Besonderes: Der TSV NRW feierte sein 60-jähriges Bestehen und gab dazu eine große Party am ersten Messeabend in der Messehalle.

Jeder durfte dabei sein, aber natürlich war hierfür eine Anmeldung im Vorfeld erforderlich. Schnell meldeten sich einige Mitglieder aus dem Verein an, nur Sven Lorasch war ein bisschen spät dran und verpasste die rechtzeitige Anmeldung. Dank der netten Hilfe der Organisatoren des TSV NRW durfte er sich dann aber doch noch sein Bändchen, und somit seine Eintrittskarte zur Party, auf dem Stand des TSV NRW abholen.

Wie sich herausstellte, war auf den Teilnahme-Bändchen eine Nummer gedruckt, welche gleichzeitig die Tombola-Nummer beinhaltete.

„Erst einmal gab es aber ein großes Buffet mit Currywurst und leckerem Gemüse-Eintopf“, berichteten die Teilnehmer. Dann wurde die wirklich riesige Tombola feierlich eröffnet. Es gab viele Gewinne, beispielsweise Schwimmbrillen, neue Atemregler und Gutscheine für das D4L oder das MonteMare. Zu den Hauptgewinnen gehörte eine Reise und jeweils eine Ausbildung zum TL1 und TL2 (TL=Tauchlehrer).

Ludger gewann einen Gutschein für das MonteMare, Sandra, Dirk und Martin gewannen Schwimmbrillen.
Dann folgte allerdings das absolute Highlight:
Verrückterweise gewann ausgerechnet Sven Lorasch, der beinahe gar nicht hätte an dem Abend teilnehmen können, die TL1-Ausbildung. Natürlich freute er sich riesig und wird nun zunächst einmal seine Trainer-C Ausbildung anstreben, damit er für die Tauchlehrer-Ausbildung alle Voraussetzungen erfüllt.

Nach der Tombola musste natürlich der Gewinn von Sven ordentlich gefeiert werden. Es gab viele nette Gespräche, Musik und Tanz. Alles in allem ein aufregender, spaßiger und gelungener Abend, der allen in Erinnerung bleiben wird. Besonders für Sven.

Peter Bredebusch, Landesausbildungsleiter TSV NRW e.V., gratuliert Sven Lorasch

Neujahrsempfang des Tauchclub Lemgo e.V.

06.01.2019

Am Sonntag, den 06.01.2019, trafen sich 37 Mitglieder des Tauchclub Lemgo zum fast schon traditionellen Neujahrsempfang im Stadtpalais in Lemgo. Begrüßt wurden sie mit einem Sektempfang. Der erste Vorsitzende, Dirk Wiesekoppsieker, hielt eine kurze Rede und blickte sehr positiv auf das vergangene Jahr des Tauchclubs zurück. Sozial hat der Tauchclub zwei Hochzeiten von Mitgliedern miterleben und -feiern dürfen, aber auch sportlich war wieder einiges los. Natürlich fanden etliche Tauchfahrten nach Nordhausen und Hemmoor statt, dazu die 10. Jubiläums-Jugendfahrt nach Ammelshain. Es gab einige Abnahmen beim Grundtauchschein und Zweistern und auch die Leistung dreier Mitglieder, die in Köln mitgeschwommen sind, wurde gelobt.

Nicht zuletzt sei erwähnt, dass der Tauchclub zum Ende des Jahres 2018 noch sein 190. Mitglied begrüßen durfte.

Alles in allem liegt ein sehr spannendes, erfolgreiches und schönes Jahr hinter uns. Wir hoffen, dass es 2019 genauso weitergeht.

Bei einem leckeren und reichhaltigen Frühstück, bei dem für jeden etwas geboten wurde, wurde danach ausgiebig erzählt, gelacht und Gedanken rund um das Tauchen und darüber hinaus ausgetauscht.

Allzeit Gut Luft für 2019 wünscht der Vorstand allen Mitgliedern, und Freunden des Tauchclubs!


Neujahrsschwimmen in der Weser

03.01.2019

Verrückte Tradition wird fortgesetzt

Auch in diesem Jahr ließen sich vier hartgesottene Mitglieder des Tauchclub Lemgo e.V. nicht davon abhalten, am Neujahrstag wieder traditionell die Weser entlangtreiben zu lassen. Ein feucht fröhliches Unterfangen begleitet von zahlreichen, jubelnden Zuschauern an den Ufern des Flusses.

Wir danken Tanja Watermann recht herzlich für die zur Verfügung gestellten Fotos und den gelungenen Artikel in der LZ.